Erdbeereis selber machen – In 4 Schritten zum Erdbeereis mit frischen Erdbeeren!

Erdbeereis selber machen – In 4 Schritten zum Erdbeereis mit frischen Erdbeeren!

Ob Groß oder Klein, Jung oder Alt – Jeder liebt Erdbeereis. Vor allem im Sommer ist es eine süße cremige Leckerei, die im Gegensatz zum schweren und klebrig süßen Schokoladeneis erfrischt und abkühlt. Doch was steckt wirklich im Erdbeereis? Wurden echte Erdbeeren verarbeitet oder wurden die frischen Früchte zum Großteil durch künstliche Aromen und Geschmacksverstärker ersetzt? Zwar geben bei Erdbeereis aus dem Supermarkt oder von der Eisdiele Listen mit Inhaltsstoffen und Tabellen darüber Auskunft, viel einfacher ist es aber, ein leckeres fluffiges und garantiert frisches Erdbeereis einfach selbst herzustellen. So haben Sie die volle Kontrolle über alle Inhaltsstoffe und können zu 100 Prozent frische Erdbeeren verwenden. Das ist nicht nur gesünder sondern schmeckt auch garantiert besser. Mit unserem leckeren Rezept gelingt Euch Euer frisches Erdbeereis im Handumdrehen mit und ohne Eismaschine und Ihr könnt die Eiscreme ohne schlechtes Gewissen genießen.

Erdbeereis selber machen mit frischen Erdbeeren: So geht’s!

Für ein erfrischendes selbst gemachtes Erdbeereis benötigt Ihr folgende Zutaten (6 Portionen):

  • 300g Erdbeeren
  • 100ml Milch
  • 1/2 Zitrone
  • 80g Zucker
  • 150g Sahne

Schritt 1 – Erdbeeren pürieren:

Erdbeeren waschen und faule Stellen und den Stiel entfernen. Erdbeeren möglichst fein pürieren.

Schritt 2 – Zutaten vermengen:

Die Milch und den Saft einer halben Zitrone in einer Schüssel mit dem Zucker verrühren, bis er sich aufgelöst hat. Die pürierten Erdbeeren dazugeben.

Schritt 3 – Sahne steif schlagen und unterheben:

Die Sahne in einer anderen Schüssel steif schlagen und diese zu der Erdbeer-Masse geben. Am Besten verrührt Ihr die Zutaten mit einem Schneebesen, da die Erdbeermasse zu flüssig ist, um die Sahne mit einem Kochlöffel oder Spatel unterzuheben, die Masse aber trotzdem luftig und fluffig werden soll. Nun ist die Grundmasse für Euer leckeres Erdbeereis fertig.

Schritt 4 – Grundmasse gefrieren lassen:

Nun müsst Ihr die Grundmasse nur noch in eine Eismaschine oder in den Gefrierschrank geben und schon könnt Ihr Euer leckeres selbstgemachtes Erdbeereis genießen! Wenn Ihr genau erfahren möchtet, wie Ihr die Grundmasse mit einer Eismaschine oder ohne Eismaschine zubereitet, erfahrt Ihr mehr auf unserer Seite „Eis selber machen„.

Süßigkeiten, Backen, Rezepte und mehr auf SugarStore.de, 2017